Freitag, 10. März 2017

Vorleseliebling: Die sture Raupe Rieke + Verlosung (Werbung)



Unser Vorleseliebling im März kommt, wie so oft, aus dem arsEdition Verlag, der mir freundlicherweise mein Rezensionsexemplar und eine kleine Überraschung für euch zur Verfügung gestellt hat. Es handelt sich also um Werbung, wobei man als Elternteil den kleinen Weltentdeckern nie genug vorlesen kann und das Kinderbuch ist eine wirklich liebe Geschichte für alle, die es nicht eilig haben groß zu werden sondern erstmal das Kleinsein genießen wollen.

Das Kinderbuch „Die sture Raupe Rieke“ wird einigen von euch aus dem Film „SMS für dich“ bekannt sein. Karoline Herfurth und Claas Engels haben die Idee aus dem Film aufgegriffen und das Kinderbuch über die sture Raupe verwirklicht.

Die ersten Seiten des Buches haben mich sehr an einen Kinderbuchklassiker und somit an meine eigene Kindheit erinnert: Die kleine Raupe wollte immer essen, sogar Gummibärchen und Würste. Trotzdem passte sie überall hindurch, sogar durch die Löcher im Käse.

Auch die Illustrationen erinnern sehr stark an den Kinderbuchklassiker, sind aber weniger farbenfroh gestaltet.
Bildrechte arsEdition.de
„Ich mampf in einer Tour“, sagte die Rieke stur. 

„Die sture Raupe Rieke“ vermittelt eine wunderschöne Botschaft an die kleinen Zuhörer: „Jeder kann sich fürs Größerwerden so viel Zeit nehmen, wie er braucht!“ und ist für alle Kleinen, die es mit dem Größerwerden nicht so eilig haben, geeignet. Als Kritikpunkt muss ich aber anführen, dass die einzelnen Verse teilweise richtige Holperreime sind und die Flüssigkeit des Vorlesens so ein wenig leidet. Unserem Frühlingskind hat das Buch trotzdem gut gefallen.

 „Bleib doch klein, solang du kannst. Und solang bleibst du froh!“

Und weil ich die Idee hinter dem Buch toll finde, möchte ich 2 Exemplare des liebevoll gestalteten Kinderbuches an euch und eure kleinen Raupen verlosen.

VERLOSUNG

Beantwortet mir doch bis zum 01.04.2017 um 09:00 Uhr an welchen Kinderbuchklassiker mich die ersten Seiten des Buches erinnert haben. 

Viel Glück!
Vielleicht darf ja die kleine Heldin des Buches bald bei euch einziehen!

„Natürlich wurde Rieke größer. Sie wurde bunt und schön.“

Vielen herzlichen Dank an den Verlag arsEdition, dass ich 2 Exemplare verlosen darf!

4 Kommentare:

Stephanie 3fach-Jungsmami hat gesagt…

Es hat dich an die kleine Raupe Nimmersatt erinnert. Ein wirklich tolles Buch!

Ich würde mich über einen Gewinn sehr freuen.

lg Steffi

Cinis Welt hat gesagt…

An "Die kleine Raupe Nimmersatt". Wir würden uns sehr über das Buch freuen.

Cinis Welt hat gesagt…

An "Die kleine Raupe Nimmersatt". Wir würden uns sehr über das Buch freuen.

Fuchsbau Zwerge hat gesagt…

@Cinis Welt deine Adresse würde ich bitte brauchen.
@Stephanie 3fach-Jungsmami bekommt bald Post. :)

Kommentar veröffentlichen